Zum Hauptinhalt springen

Eine neue Zukunft für eine Ikone in Manhattan

Unser Vermächtnis geht hinter verschlossenen Türen weiter

Das ‘21’ ist seit 90 Jahren eines der sozialen und kulinarischen Wahrzeichen von New York. Auch wenn wir momentan geschlossen haben, erfinden wir unsere zeitlose Rezeptur neu, um für Sie das nächste Kapitel unserer Geschichte aufzuschlagen. Bis dahin möchten wir uns bei allen unseren Freunden, Familien und Fans für die unerschütterliche Unterstützung bedanken. 

Wir freuen uns auf die Zeit, wenn wir wieder bei einem Drink zusammenkommen können und gemeinsam neue Erinnerungen schaffen, so wie Jack und Charlie sich das vor all den Jahren vorgestellt haben.

Ein illustrer Triumph

Nach einer berüchtigten Razzia im Jahr 1930 beauftragten die „21“-Gründer Jack Kriendler und Charlie Berns den Architekten Frank Buchanan, ein System aus getarnten Türen, unsichtbaren Rutschen, schnell verbundenen Regalen und einem geheimen Weinkeller zu entwerfen. Es funktionierte – sie wurden nie wieder erwischt.

Zurück zum Seitenanfang